Berufsbild Schornsteinfegerin / Schornsteinfeger

Die Ausbildung zum Schornsteinfeger erstreckt sich über drei Ausbildungsjahre.

Die berufsbezogenen Bereiche werden in folgenden Fächern vermittelt:
  • Bau- und Energietechnik
  • Feuerungs- und Anlagentechnik
  • Immissionsschutz- und Umweltschutztechnik
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Wirtschafts- und Betriebslehre

Lernfelder:
  • Mensch und Umwelt durch Kehr- und Überprüfungsarbeiten schützen.
  • Aufbau und Funktion von Feuerungsanlagen unterschiedlich darstellen.
  • Betriebs- und Brandsicherheit überprüfen und beurteilen.
  • Beratung aufgrund rechtlicher Vorschriften
  • Zusammenhänge zwischen Immissionschutzmessung und Energieeinsparung
  • Mängel und Funktionsstörungen beschreiben und beurteilen.
  • Heizwärmebedarf ermitteln.
  • Bauliche und technische Anlagen optimieren.
  • Brandschutz und sicherheitstechnische Einrichtungen beurteilen.

Berufsübergreifender Bereich:
  • Religionslehre
  • Politik
  • Deutsch
  • Sport